Wir sind aktuell für Sie erreichbar
Wir beraten Sie gerne 089 / 89 800 810

über Lumina

Die Erfolgsgeschichte der Firma Lumina begann mit der Idee zur Leuchte Daphine durch den Designer Tommaso Cimini, dessen Kreativität aus einem Transformator und Handarbeit die einfachste Tischleuchte aller Zeiten entstehen ließ - die Lumina Daphine Leuchten. Sie befindet sich heute im wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst und Design. 1975 aber bezauberte sie vor Allem die deutschen Besucher der Mailänder Messe, wo sie erstmalig zu sehen war.

Auf Grund dieses großen Erfolges wurde dann im Jahre 1980 die Firma Lumina gegründet, mit der Idee, äußere Hüllen für Licht zu designen, um das Notwendige möglichst elegant zu gewanden. Tommaso Cimini begann mit einigen berühmten Designern zusammen zu arbeiten, wie zum Beispiel Walter Monici, Riccardo Blumer, Yaacov Kaufman, Emanuele Ricci und Studio DDL. Die Bandbreite von Lumina umfasst eine Mischung aus Kreativität und Handwerkskunst. 1985 kommt Ermanno Prosperi als neuer Geschäftspartner und Finanzmanager in die Firma Lumina. 1990 und 1992 werden die Werke in Deutschland und der Schweiz gegründet. Nachdem Tommaso Cimini durch einen Flugzeugabsturz ums Leben kam, führt Ermanno Prosperi die Firma zunächst alleine weiter und übergibt sie 2008 an Ciminis Sohn Ettore. Dieser übernimmt die Firma und startet ein neues enthusiastisches Firmengefühl, mit viel Stolz auf die Firma Lumina und ihre Produkte und auch auf Design Made in Italy.

Als Homage an seinen Vater gibt es weiterhin die erfolgreiche Lumina Daphine Serie und dort im speziellen die Lumina Daphine LED mit dem Zusatz: Homage to Tommaso Cimini. Die Lumina Daphine Serie ist bis heute das erfolgreichste Produkt der Firma Lumina und hat sich im Design kaum verändert. Die Lumina Daphine Serie gibt es inzwischen in mehreren Farben. Natürlich wurde die Technik inzwischen auf den neuesten Stand gebracht. Die Lumina Daphine Serie beinhaltet Stehleuchten und Tischleuchten. Ein weiteres erfolgreiches Produkt ist die Lumina Galileo. Die Lumina Galileo ist eine faszinierende Hängeleuchte, die aus jedem Tisch ein Kunstwerk macht. Durch das einzigartige Lichtkonzept der Lumina Galileo, das auf dem Prinzip der Lichtbrechung basiert. Ihr Licht ist absolut blendfrei und macht aus der durchsichtigen Lumina Galileo einen faszinierenden Lichtball. Durch eine bestimmte Konstellation von Kristallscheiben, die mit Hilfe durchsichtigem Harzes geklebt wurden, entsteht eine wunderbare Lichtbrechung, die ihresgleichen sucht. Auch mit diesem Produkt hat Lumina Design Geschichte geschrieben.

Die Lumina Fiorellino ist eine außergewöhnliche Leuchte, die 2010 vom Desiger Yaacov Kaufmann entworfen wurde. Fiorellino bedeutet Blume und wurde so benannte, weil die Lumina Fiorellino mit ihrem Diffusor an eine Blume erinnert, die sich gerade öffnet. Die Lumina Fiorellino passt mit ihrem besonderen Design zu jeder Art von Einrichtung, was sie unter Anderem so beliebt und erfolgreich gemacht hat. Es gibt die Lumina Fiorellino als Tischleuchte, als Stehlampe oder als Pendelleuchte und man kann den Lampenschirm verändern, in dem man ihn nach oben oder unten dreht, was völlig unterschiedliche Lichteffekte hervorruft und sich somit ideal an die Bedürfnisse der Benutzer anpassen kann. Insgesamt kann man sagen, dass die Firma Lumina ein sichtbares Beispiel für die unschlagbare Kombination von Eleganz und Technik Made in Italy ist, insbesondere die Modelle Lumina Galileo, die Lumina Fiorellino und die Lumina Daphine Serie.

Produkte von Lumina

Artikel 1 bis 16 von 51 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 16 von 51 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In absteigender Reihenfolge
zum Anfang